Stadt Land Bass Festival – Aftermovie 2016

4 Posted by - 14. November 2016 - MEDIA, VIDEOS

Besser spät als nie heißt es ja. Wir freuen uns sehr euch endlich unseren Stadt Land Bass Aftermovie 2016 (neben Facebook) auch auf youTube präsentieren zu dürfen.
Außerdem möchten wir uns nochmal bei euch für den wunderschönen, enspannten & mega geilen Tag am See bedanken. Wir lieben euch!

Event 2017: www.facebook.com/events/653519491480222/
Tickets 2017: www.stadtlandbass.de/tickets

Mehr über Stadt, Land, Bass…

…von den Hotel Digital Machern Ben und Olli im Jahr 2006 gestartet, entwickelte sich Stadt, Land, Bass zum heute beliebtesten elektronischen Musikfestival in Rhein-Main und um Frankfurt. Das ist nicht nur der Tenor vieler Partypeople, sondern auch alle anderen Frankfurter Veranstalter. Sie alle begeben sich eine Woche nach dem Seebeben an den Sickenhöfer See, wo das Festival seit 2014 statt findet und damit die perfekte Location gefunden wurde. Am idyllischen See, nahe Babenhausen, gut erreichbar von Aschaffenburg, Frankfurt, Hanau oder Darmstadt wird ein einheitliches Gefühl geschaffen.

Dabei präsentieren die Szenemacher der Hotel Digital Riege elektronische Musik von Künstlern wie Dirty Doering, Sascha Braemer, Kerstin Eden, Ellen Allien, zuvor auch Alle Farben, Super Flu, Monkey Safari oder Adam Port von der keinemusik. Seit Jahren begleiten Bebetta oder Kollektiv Turmstrasse das Festival und freuen sich jedesmal auf dieses spezielle Event. Aber auch die treuen Hotel Digital Residents Spin & Stereofuse, Sascha Lebemann, Kadika, Chris Hartwig und Ben Brown sind jedesmal überglücklich dabei sein zu dürfen.

Jedes Jahr wird „nochmal einer drauf gelegt“, ob mit der sich erweiternden Waldbühne oder dem gigantischen Zirkuszelt, das 2016 platziert wurde und wo eine Stimmung wie auf einem Groß Festival a la Love Family Park aufkam. Dennoch behält sich Stadt, Land, Bass trotz dieses Aufgebots immer seinen familiären Charme.

Eure Kritik bzgl. der WCs nehmen wir sehr ernst und werden zu 100% eine tolle Lösung für 2017 erarbeiten. Denn darum geht es, mit (und für) euch den schönsten Tag des Jahres zu gestalten. Bis dahin, Viel Liebe!

No comments

Kommentar verfassen